Herzlich willkommen – As Salam alaikum

Der Schweizerisch-Ägyptische Kulturklub wurde in der Schweiz im April 1988 mit Geschäftsstellen in Luzern und Genf gegründet. Der Klub bezweckt :

  • Die Förderung der kulturellen Beziehungen zwischen den Schweizern und den Ägyptern in der Schweiz und in Ägypten bzw. zwischen der Schweiz und Ägypten.
  • Pflegen und Vertiefen der kulturellen und sozialen Beziehungen zwischen den Schweizern und den Ägyptern in der Schweiz und in Ägypten.
  • Zum aufgeführten Zweck fördert der Verein die Kontakte zwischen interessierten Institutionen in der Schweiz und in Ägypten, hält Veranstaltungen ab und gibt ein Organ (Magazin) heraus.
  • Der Ägyptisch-Schweizerische Klub ist politisch und konfessionell neutral.
  • Im September 2003 feierte der Klub sein 15-jähriges Bestehen. Ein neuer Vorstand von 7 Personen wurde an der GV vom 16. September 2003 gewählt und der Klub damit umstrukturiert.

Statuten vom 16. September 2003